GRÜNDER*IN WERDEN?

SIE WOLLEN SICH SELBSTSÄNDIG MACHEN?

Mit der Maßnahme „Gründercoaching – gezielter Weg in die Unabhängigkeit“ richten wir uns an
Arbeitssuchende bzw. von Arbeitslosigkeit bedrohte Menschen, die sich imLeistungsbezug des SGB II und SGB III befinden. Menschen, die auf dem Weg in die Selbstständigkeit, beim Aufbau des eigenen Unternehmens kompetente und zielführende Hilfe benötigen. Wirunterstützen Sie dabei, dass Sie Ihren Traum von der Selbstständigkeit wahr werden lassen.

 

IHR WEG IN DIE ERFOLGREICHE SELBSTSTÄNDIGKEIT

Wir begleiten unsere Klienten von der ersten Idee, über eine Erstellung des konkreten Businessplans bis hin zur Umsetzung der geplanten Schritte - für einen erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit.
Das Ziel ist es, einerseits die Euphorie der eigenen Visionen aufzugreifen, diese aber auch mit einem realistischen Blick auf die aktuellen Umstände der Wirtschaft, des Marktes und des Wettbewerbes zu versehen, um gemeinsam einen zielführenden Weg zu erarbeiten. Wir wollen die Menschen bei der Verwirklichung ihrer einzigartigen Idee unterstützen, sie mit dem notwendigen Know-How ausstatten und ihnen die Möglichkeit bieten, langfristig wettbewerbsfähig und umsatzsteigernd zu agieren.

 

Für die Zielerreichung nehmen wir unsere Klienten für jeweils 4 Wochen je Modul (5 Module) a 20 Unterrichtseinheiten, step-by-step mit auf den Weg. Wir haben 5 Module entwickelt, die durch
die Zusammenarbeit mit unseren Coaches, dem Hilfesuchenden alle notwendigen Inhalte für die Selbständigkeit vermitteln.
Jedes Modul ist einzeln oder als Komplettpaket buchbar.
Alle 5 Module sind bei Bedarf auch via Telefon- und/oderVideokonferenz durchführbar.

 

100% Kostenübernahme: Förderfähig mit AVGS (Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein) der Agentur für Arbeit oder Jobcenter.